44 | Letzte Tage in Edinburgh

Die letzten Tage in Edinburgh verbrachten wir mit der Familie und genossen noch einmal die zahlreichen Angebote der schottischen Hauptstadt. Beim Shopping, beim Museumsbesuch oder einfach beim Bummeln durch die Gassen. Das Wetter war trocken und die Temperaturen angenehm. Wir alle kennen die Stadt schon gut und so kann man sich auch aufteilen und jeder…

43 | Papis Geburtstag in Edinburgh

Meine Familie reiste am Freitag, 10. März 2017, erneut zu uns nach Edinburgh. Auch Iris hatte Ferien genommen damit wir alle gemeinsam Papis runden Geburtstag feiern konnten. Wir hatten uns lange überlegt, was wir an diesem speziellen Tag machen wollen und es gab einige Ideen. Wir feierten bereits am Samstag in den Geburtstag hinein. Am Mittag…

42 | Wenn es plötzlich schnell geht …

Hallo liebe Blog-Leser, wie geht es euch? Wir grüssen euch diesmal noch aus Edinburgh – hocken aber bereits auf gepackten Kisten. Dies kam plötzlich und geschah so: Dani flog am Donnerstag, 16. Februar, aus privaten Gründen in die Schweiz und wollte bis Dienstag bleiben. Als sich aber die Möglichkeit bot, den Besuch gleich mit einem…

41 | The final curtain?

Nachdem ihr seit unserer Auswanderung am 11. Januar 2015 mit 40 Blogberichten von Sandra verwöhnt wurdet, habe ich mich entschieden, selbst auch einmal in die Tasten zu hauen. Ich hoffe, nicht allzu sehr abzufallen. Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, geht es um die Frage «wie weiter?». Im Moment befinden wir uns nach wie…

40 | Die Entscheidung

Hallo ihr Lieben da draussen, wie geht es euch? Daniel und ich schneuzen uns durchs neue Jahr, wir haben da irgendwie seit unserem Heimaturlaub so (Schweizer??!) Chäferli und Bakterien, die wir einfach nicht mehr los werden. Blog-Eintrag Nummer 39 gab euch einen Einblick, wie es zu unserer Entscheidung kam. Im Dezember waren wir wirklich mit…

39 | Rückblick

Dieser Blog-Eintrag trägt den Titel «Rückblick» – und ja, wir müssen relativ weit ausholen, um alles ein wenig erklären zu können … Der letzte Eintrag von Anfang Dezember hörte sich ja noch ziemlich optimistisch an. Obwohl wir da schon gegen die sinkenden Kundenzahlen kämpften und mit dem Raclette noch einen Gegenpol geben wollten. Alles begann…

38 | Winterzeit

Hallo ihr Lieben, wie geht es euch allen? Liest überhaupt noch jemand diesen Blog? Da ich kaum Reaktionen bekomme und auch sehr selten jemand einen Kommentar hier lässt, kann ich nur mutmassen. Aber egal, es ist ja auch ein wenig wie unser Tagebuch und es ist immer wieder spannend, frühere Beiträge zu lesen und sich…

37 | An einem Sonntag in Stockbridge

Viel Freizeit bleibt ja leider nicht und dennoch versuchen wir die Gegend in der wir wohnen besser kennen zu lernen und uns neue und auch bekannte Orte genauer anzuschauen. Eine sehr schöne Gegend, die wir seit einigen Jahren schon kennen, ist Stockbridge. Es ist ein gehobeneres Quartier mit vielen unabhängigen kleinen Läden und Cafés. Jeden…

36 | Botanic Lights

Bereits im letzten Jahr (siehe Blog 2015) besuchten wir den Herbst-Event im botanischen Garten und waren absolut aus dem Häuschen. Botanic Lights heisst eine Tour durch einen Teil des botanischen Gartens, welche während einiger Wochen im Oktober und November stattfindet. Man spaziert abends nach Einbruch der Dunkelheit durch den Garten und bestaunt die Pflanzen und Bäume in ungewohntem…

35 | Lauriston Castle

An einem Montag besuchten Dani und ich Lauriston Castle in Cramond. Cramond gehört auch noch zu Edinburgh und das Castle war ursprünglich ein Manorhouse, bevor Erweiterungsbauten gemacht wurden und das heutige Schloss entstand. Bei einer geführten Tour erfuhren wir viel Hintergrundinfo über die Geschichte des Schlosses und über dessen Bewohner. Die Bibliothek mit den zum Lesen…

34 | Liebes Tagebuch, …

… und wieder ist viel Zeit vergangen ohne dass ich den Blog gefüttert hätte. Also los, ran an all die schönen Momente der vergangenen Wochen! Ende August war ich mit meiner lieben Freundin Sandra an einer Veranstaltung im Rahmen des Fringe Festivals. Ein paar Stunden voller lauter Musik, schrägen Kostümen und viel positiver Energie erwartete uns…

33 | Sunny August & Pentland Hills

Kurz nach unseren Ferien ging es ja bereits los mit den Besuchern aus der Schweiz. Das Tattoo und alle anderen Festivals und auch das (oftmals, mehrheitlich, möglicherweise … kreuze selber an) gute Wetter im August locken die meisten Touristen an. Die Stadt scheint aus allen Nähten zu platzen, wer nicht unbedingt hin muss, meidet die…